Chöre in Neuköllner Höfen am 16.9.2017

Jetzt schon zum fünften Mal werden im September bei „Chöre in Neuköllner Höfen“ wieder 18 wunderbare Chöre drei wild-romantische Hinterhöfe zum Klingen bringen. Zwischen 15 und 18 Uhr singen sie, was ihnen gefällt. Pop und Rock, Renaissance, Schlager und Arbeiterlieder. Wir sind gespannt.Wie jedes Jahr, haben wir auch schon mal Sonnenschein und gute Laune bestellt.

Wir freuen uns sehr, dass sich schon 18 Chöre angemeldet haben. Und das, obwohl wir noch gar nichts gemacht haben außer Emails freundlich zu beantworten. Mehr können in unseren drei Höfen Karl-Marx-Str. 152, 181 und 199 leider nicht auftreten.

Mit kleinen, unvorhersehbaren Missgeschicken wie Erkrankung aller Tenöre oder dringenden Abwesenheiten der Chorleitung ist natürlich immer zu rechnen, aber wahrscheinlich und hoffentlich singen diese 18 tollen Chöre:

Arbeiter- und Veteranenchor
Autoquartett
Coro Libo
Coro Rociero de Berlin
Die Libellen
Die Taktlosen
Hans-Beimler-Chor
Kling Klangs Kiezchor CR (Campus Rütli) und D`achord
Liedertafel Bianca Castafiore
Mighty Mondays
Musenchor Neukölln
Neuköllner Libellen
Projekt Kiezchor
Projektchor Berlin
Radio Rixdorf
Reichwein Singverein (SV Reichwein)
The Dienstag Choir
Wilde Mischung

Wir danken dem Kulturamt Neukölln und dem Chorverband Berlin für die Unterstützung:

    

Advertisements