Programm 2017 ist fertig

Endlich ist es wieder geschafft: das Programm ist fertig, alle Wünsche sind berücksichtigt und wir haben sogar 19 Chöre dabei. Wir freuen uns schon.

Advertisements

Chöre in Neuköllner Höfen am 16.9.2017

Jetzt schon zum fünften Mal werden im September bei „Chöre in Neuköllner Höfen“ wieder 18 wunderbare Chöre drei wild-romantische Hinterhöfe zum Klingen bringen. Zwischen 15 und 18 Uhr singen sie, was ihnen gefällt. Pop und Rock, Renaissance, Schlager und Arbeiterlieder. Wir sind gespannt.Wie jedes Jahr, haben wir auch schon mal Sonnenschein und gute Laune bestellt.

Wir freuen uns sehr, dass sich schon 18 Chöre angemeldet haben. Und das, obwohl wir noch gar nichts gemacht haben außer Emails freundlich zu beantworten. Mehr können in unseren drei Höfen Karl-Marx-Str. 152, 181 und 199 leider nicht auftreten.

Mit kleinen, unvorhersehbaren Missgeschicken wie Erkrankung aller Tenöre oder dringenden Abwesenheiten der Chorleitung ist natürlich immer zu rechnen, aber wahrscheinlich und hoffentlich singen diese 18 tollen Chöre:

Arbeiter- und Veteranenchor
Autoquartett
Coro Libo
Coro Rociero de Berlin
Die Libellen
Die Taktlosen
Hans-Beimler-Chor
Kling Klangs Kiezchor CR (Campus Rütli) und D`achord
Liedertafel Bianca Castafiore
Mighty Mondays
Musenchor Neukölln
Neuköllner Libellen
Projekt Kiezchor
Projektchor Berlin
Radio Rixdorf
Reichwein Singverein (SV Reichwein)
The Dienstag Choir
Wilde Mischung

Wir danken dem Kulturamt Neukölln und dem Chorverband Berlin für die Unterstützung:

    

Danke für das schöne Chorfest!

Danke …
… an alle Chöre!
… an alle Hausbewohner und Hausbewohnerinnen!
… an alle, die Kaffee gekocht  und Kuchen verkauft haben!
… an unsere Geldgeber!
… und alle anderen, die mitgeholfen haben!

Es war wieder ganz toll und wir haben große Lust bekommen, „Chöre in Neuköllner Höfen“ auch im Jahr 2017 wieder zu organisieren.

Hier einige Eindrücke, v.a. aus dem Hof Karl-Marx-Str. 199. Über tolle Fotos freuen wir uns. Einfach per Mail an choere-in-hoefen@kulturbewegt.de.

2016_judiths_krise

Judiths Krise

2016_glassperlen

Glaßperlen

2016_libellen

Libellenzucker

2016_polyphonia

Polyphonia

2016_projekt_kiezchor

Projekt Kiezchor

2016_reichwein_singverein

Reichwein Singverein

2016_projektchor_berlin

Projektchor Berlin

2016_rixdorfer_kantorei

Rixdorfer Kantorei

19 Chöre und ein neuer Hof

Endlich ist das Programm fertig und die Programm-Postkarten im Druck. Hier nun zum Downloaden, Anhängen und Weiterleiten.

FLYER-hofchoere2016-vorne

FLYER-hofchoere2016-hinten

 

Kurz vor der Sommerpause wird es nun ernst. Chöre und Höfe stehen fest, demnächst wird das Programm gedruckt.

Dieses Jahr mussten wir eine Warteliste anlegen, weil so viele Chöre gerne in einem Neuköllner Hof singen wollen, aber nach einigem Hin-und Her können alle, die wollen, mitmachen. Anders als in den letzten Jahren gibt es aber keine Doppelauftritte mehr.  Jeder Chor hat einen einmaligen, einzigartigen Auftritt.

Ein neuer, toller Hof mit schönen Bäumen, einer guten Akkustik und genug Platz ist auch dabei und zwar hinter dem Gemeindehaus der Magdalenengemeinde. Viele Dank an dieser Stelle.

Die drei Höfe sind also:

Hof KaMa 199
Karl-Marx-Straße 199

20130817_132243_resized
Karl-Marx-Straße 152

Foto Hof KaMa181
Karl-Marx-Straße 181

 

Und folgende Chöre werden auftreten:

Berliner*innen singen mit Geflüchteten

Coro LiBo – A Capella mit Herzblut

Die Glaßperlen – singen von Hühnern und verschmähter Liebe!

Dienstags-Chor – Indie-folk choir from Neukölln

Hans-Beimler-Chor – Lieder der demokratischen Kultur

Judiths Krise keine ist wie diese

Libellenzucker – Neuköllner Libellen in neuer Besetzung

Local Vocals 36 – Tanzende Gospel & Popchor

Mighty Mondays – Oldies, Pop, Gospel, Schlimme Schlager

Polyphonia – – die griechische Seele in Berlin

Projekt Kiezchor – Pop, 90er

Projektchor Berlin – Frauenchor, sonst bunt gemischt

Radio Rixdorf – sympathisch, dynamisch, modern und offen!

Reichwein Singverein – „Even educated fleas do it“

Rixdorfer Kantorei – Crossover aus Barock, Romantik und Classic Rock

Seiler Chor – World Music Originals 

Tagtigall Vocal Ensemble – Jazz/Pop

The Core Pop Choir – singt Popjuwelen

Wilde Mischung a capella – Es ist der Groove, der zählt!

17.09.2016! Chöre in Neuköllner Höfen

Wir laden auch 2016 wieder ein zum Chorfest „Chöre in Neuköllner Höfen“. Termin ist Samstag, der 17. September 2016 zwischen 15 und 18 Uhr in Höfen an der Karl-Marx-Straße in Neukölln. Wir freuen uns über Chöre, die mitmachen wollen und versuchen gerade, einen vierten Hof zu finden, denn das Interesse ist groß und viele Chöre singen auch gerne zwei Mal.

Also bei Interesse bitte melden unter: choere-in-hoefen@kulturbewegt.de

Hier noch einige Eindrücke vom letzten Jahr:

Autoquartett Libellenzucker Judiths Krise Judiths Krise 2 Coro Rociero  2015-09-12 Publikum

Juhu! Das Programm ist fertig!

Wir haben es dank eurer Hilfe wieder geschafft. Die Programm-Postkarte ist fertig und kann heruntergeladen, ausgedruckt und weitergeleitet werden.

FLYER-hofchoere2015-vorne

FLYER-hofchoere2015-hinten

Download Programm-Postkarte

 

 

Bald ist es wieder soweit!

Wir freuen uns! „Chöre in Neuköllner Höfen“ wird ein drittes Mal stattfinden, und zwar am 12. September 2015 in drei  Höfen an der Karl-Marx-Straße. Singen ist eben sooo schön und zuhören auch. Wir suchen noch einen geeigneten Hof mit netten, musikbegeisterten Hausbewohnern in der Karl-Marx-Straße, auf Höhe der Baustelle zwischen Jonasstraße und Werbellinstraße. Sollte da jemand Ideen haben, bitte melden bei Gabi 01577 – 474 17 99 oder per Mail an choere-in-hoefen@kulturbewegt.de

Wir danken unseren Förderern, dem  Kulturamt Neukölln, dem Chorverband Berlin und der Aktion Karl-Marx-Straße.

mfs-FKS-FZ-logoKulturamtNeukoelln-web    CVB_Logo_4c    akms-logo-50_100_10_0

Auftrittsmöglichkeiten für Chöre gibt es nun doch wieder denn es haben sich von 18 Chören zwei wieder abgemeldet. Mit dabei sind noch:

Es war wieder wunderschön!

Wir hatten dann schon ein wenig Angst vor dem Wetter und die ersten Chöre haben um 15 Uhr auch unbeirrt im Regen gesungen (mit und ohne Schirm), aber dann ist ein kleines Wunder geschehen, der Himmel wurde blau und die Sonne schien.

Die Hausgemeinschaft in der Karl-Marx-Straße 181 hat den Grill angeworfen und unermüdlich Kaffe gekocht, in der 152 gab es auch Leckereien zu kaufen und die Chöre haben alle ganz toll gesungen. Es waren insgesamt fast 1000  Besucher da.

Hier einige Eindrücke:

Cantamus Berlin gropies berlin Junger Chor des Weinmeisterhauses Kiezchor Rütli Musenchor Neukölln Sänger mit Rosen Shanty Crew

Cantamus als bewegtes Bild: https://www.facebook.com/video.php?v=846310522066607&set=vb.191774044186928&type=2&theater

Hereinspaziert! Das Programm 2014 ist fertig!

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder 12 Perlen der Berliner Chorszene und drei lauschige Neuköllner Höfe mit von der Partie sind, um Euch ein klangliches Kiezerlebnis zu bereiten – von Shanty bis Barbershop, von Klassik bis Pop, von Renaissance bis Partisanenlieder, von hip bis spießig.

CINH2014-programm

Hier könnt Ihr den Flyer downloaden:

CINH2014-Flyer

Mit dabei sind:

After Ten

Arbeiter- und Veteranenchor Neukölln

Cantamus Berlin

gropies berlin

Haarscharf

Junger Chor des Weinmeisterhauses

Kiezchor Campus Rütli und D‘ aChord

Musenchor Neukölln

Projekt Kiezchor

Shantycrew X-berg

Tagtigall Vocal Ensemble

The Core

 

Und hier findet Ihr die drei zauberhaften Höfe. Die Hausbewohner sorgen für Kaffee und Kuchen – eine gute Gelegenheit, die grünen Oasen hinter den rauen Fassaden der Karl-Marx-Straße kennen zu lernen.

CINH-karte

Schöne Grüße von Gabi, Lia & Anja

Das Chorfest wird zum zweiten Mal gefördert mit Mitteln der Dezentralen Kulturarbeit des Bezirks Neukölln und durch einen privaten Förderer. Dankeschön!

Anmelden, mitmachen, dabei sein!

Chöre fur Chorfestival in Neukölln gesucht!!!
Der Verein Kultur bewegt e.V. veranstaltet am Samstag, dem 20. September2014 zum zweiten Mal das Chorfestival „Chöre in Neuköllner Höfen“.
Nach dem wunderbaren Chorfest im letzten Jahr suchen wir noch mehr Chöre, die Lust haben, Neuköllner Höfe zu „besingen“. Geplant sind pro Chor 1-2 Auftritte von maximal 25 Minuten.
Wenn Ihr also in einem Chor singt oder einen kennt, der einen Bezug zu Neukölln hat (d.h. der dort probt oder dessen Mitsänger dort wohnen), meldet Euch bei uns! Das Programm soll bunt gemischt werden, es ist also egal, wie viele Ihr seid, was Ihr singt und in welcher Sprache! Das ist eine prima Gelegenheit, raus aus dem Proberaum zu kommen, aufzutreten, seine Nachbarn kennen zu lernen und vielleicht sogar neue Mitsängerinnen und -sänger zu fnden!
Singen macht glucklich und schön!
Wenn Ihr Interesse habt, schreibt uns eine Mail an:
choere-in-hoefen@kulturbewegt . de
Wir antworten umgehend.

monti-werbebild